English    Deutsche    Рўсский 
Biografie

Biografie

D.L. Wilson finanzierte seine Studienzeit als Florida Gator mittels Sportstipendien. Seine Studien in Industrie- und Systemtechnik sowie Rechtswissenschaften an der Universität von Florida bildeten die Ausgangsbasis für seinen Werdegang in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Wilson’s Karriere begann als Ingenieur und führte via Manager, Präsident, CEO zum Managing Direktor diverser amerikanischer und internationaler Unternehmen zum Industrie- und Regierungsconsultant 32 Länder bis zum Universitätsprofessor.

Wilson’s Einstieg als Schriftsteller begann mit der Veröffentlichung seines nonfiktiven Buches "The Kitchen Casanova – A Gentleman’s Guide to Gourmet Entertaining for Two". Dieser folgte eine US weite Buchtour mit TV Auftritten bei CNN, Regis & Kathy Lee und Evening Magazine. Wilson ist auch Co-Autor des Sachbuches "Apparel Merchandising – The Line Starts Here", welches an Universitäten für Textil- und Bekleidungsindustrie in den US sowie Kanada verwendet wird. Seine Artikeln über Interviews mit Topagenten und Editoren erschienen in Veröffentlichungen von "Writer’s Digest" und "The Writer".

Wilson, auch ein begeisteter Athlet, erkämpfte sich Plätze in Weitstreckenläufen sowie Biathlons in den US, Südamerika, Europa und Asien. Seine Bestzeit von 2 Std. 36 Min. errang er während des besonders anstrengenden Boston Marathons. Wilson trainierte dafür während weltweiten Besuchen als Berater in Uruguay, Chile, Peru, Equador, Costa Rica, Österreich, Südkorea, Südafrika und Kenia, wo ihm während seines morgenlichen Trainingslaufes ein über zwei Meter grosser Watutsi in voller Stammesbekleidung samt Speer über eine Distanz von 20 Meilen Schritt für Schritt folgte.

Wilson’s weitlaufender, internationaler Reisen als Geschäftsführer und Berater entsprang seine Faszination von Kulturen aller Welt, exotischer Einheimischen, diverser religiösen Glaubensrichtungen und Regierungen. In der ergreifenden Welt der Belletristik fand er den perfekten Schaffungsraum zur Vereinigung seiner Interessen. Seinen frühen Werken im internationalen Thriller Genre verdankt er den ersten Platz für "Fiction" bei der "Pennwriter’s and Mid- Atlantic Writer’s Conference".

Nach Wilson’s jahrelanger Arbeit die Kunst des Schreibens zu perfektionieren konnte Matt Bialer von Sanford J. Greenburger Agency Publikationsverträge für den religiösen Thriller "Unholy Grail" mit Berkley imprint of Penguin USA, S. Fischer Verlag von Deutschland und dem EXMO Verlag in Russland erwirken.

D.L. Wilson und seine Gattin Miki, Geschäftsfuehrerin einer Realitätenverwaltung sowie Wilson’s Muse und Forschungsreisepartnerin, leben teils in Bucks County, Pennsylvania und Baltimore County, Maryland in den USA.